Kategorie-Archiv: Allgemein

Kia Sportage Online Probefahrt vereinbaren

Kia entwickelt sich immer mehr zum Hersteller hochwertiger Autos aus jedem Genre, und das zu einem vergleichsweise günstigen Preis.

Das beweist Kia aktuell gerade wieder mit dem Kia Sportage, die Ausstattung VISION gibt es ab 20.990 Euro – das ist ein Knallerpreis wenn man sich dagegen viele Autos deutscher Hersteller anschaut.

Was Sie genau für diesen Preis bekommen, und wie Sie ganz einfach Online eine Probefahrt vereinbaren, das lesen Sie in diesem Artikel über den Kia Sportage.

Kia Sportage Probefahrt

Kia Sportage Probefahrt vereinbaren

Online Probefahrt eine Kia Sportage Probefahrt vereinbaren

Man kann ein Auto noch so gut beschreiben, so richtig lernt man es erst kennen, wenn man sich reinsetzt, den Motor startet und eine Probefahrt damit unternimmt.
Wenn es Ihnen ähnlich geht, dann haben wir hier gute Nachrichten für Sie, denn Sie können den Kia Sportage jetzt ganz einfach Probefahren! Kostenlos versteht sich.

Und als ganz besonderen Service tragen Sie sich einfach für eine Probefahrt unter dem folgenden Link ein. Sie müssen also noch nicht einmal selbst nach einem Kia Autohaus in Ihrer nähe suchen. Sie geben einfach auf der Kia Homepage Ihre Kontaktdaten ein und werden dann von Kia kontaktiert, Sie erfahren dann wo Sie den Kia für eine Probefahrt abholen können (naheste Kia Autohaus) und es wird ein Termin mit Ihnen abgestimmt.

Einfach war es noch nie eine Probefahrt zu vereinbaren – das Ganze ist kostenlos.

Sofort hier klicken und die Probefahrt vereinbaren.

Über den Kia Sportage

Der aktuelle Sportage ist bereits die vierte Generation des SUVs – wer einen Kompakt SUV sucht, der sollte sich diesen schicken Flitzer einmal genauer anschauen. Besonders Liebhaber deutscher Autohersteller sei das empfohlen. Denn wenn man sieht was bei einem Kia Sportage an Extras mit dabei ist, da kommt man ganz schön ins Staunen.

Das tolle neue und moderne Design, passt zur sportlichen Abstimmung des neuen Kia Sportage.

Wir möchten einmal die Ausstattungsextras nennen, die Sie mit dem Sportage VISION bekommen:

  • Navigationssystem mit 8 Zoll Touchsscreen
  • Sitzheizung vorn und hinten
  • Müdigkeitswarner
  • Fernlichtassistent
  • 7 Jahre Navigationskarten Update
  • 7 Jahre Herstellergarantie

Das ist wohlgemerkt nicht das was an Ausstattung möglich ist, das ist all das Sie bereits für den Preis von 20.990 Euro bekommen.

Technik ist heutzutage auch im Auto auf einem hohen Standard, ältere Autos müssen mit Freisprecheinrichtung und Bluetooth nachgerüstet werden, moderne Autos haben gegen Aufpreis bereits alles an Board.

Und bei diesem Kia Sportage Vision ist dagegen schon ein Navigationssystem dabei, was keine Wünsche offenlässt.

Das Navigationssystem verfügt über einen 8 Zoll Touchsreen über den es komfortabel gesteuert werden kann, aber es ist über die Sprachsteuerung bedienbar.

Mit dem Navi können Sie die Kia Connected Services nutzen. Das heißt Sie verbinden Ihr Handy per Wlan oder Bluetooth und nutzen über dieses die Internetverbindung. Sie haben nun Live-Informationen zu Streckenführung und Verkehrslage.

Sie brauchen sich auch ganze 7 Jahre lang keine Gedanken über zu alte Karten machen, es gibt ein 7 Jahre Navigationskarten Update inklusive.

Ein Sicherheitsfeature was der Kia Sportage ebenfalls an Bord hat ist der Müdigkeitswarner.

Dieser wertet ständig aus ob es bei Ihnen Müdigkeitsmerkmale gibt. Dazu analysiert der Müdigkeitswarner ständig Ihren Fahrstil und erkennt Lenkbewegungen, Blinken, Gas- und Bremsbewegungen, weichen diese nun vom üblichen Bewegungsmuster ab, weil Sie eben übermüdet sind, dann schlägt der Müdigkeitswarner Alarm und warnt den Fahrer akustisch sowie über Anzeigen in den Instrumenten.

Ein weiteres Sicherheitsfeature was jedes Auto haben sollte, ist der Fernlichtassistent. Dieser erkennt entgegenkommende Autos und passt Ihr Fernlicht so an, das diese nicht geblendet werden. Sie brauchen sich also um das lästige Auf- und Abblenden nicht mehr zu kümmern, und der Gegenverkehr wird nicht mehr geblendet.

Wir haben den Kia Sportage auf einer Probefahrt selbst auf Herz und Nieren getestet, und sind von dem kleinen SUV richtig begeistert. Wir werden versuchen noch einmal einen Testwagen für grobes Geländer zu bekommen.

Wenn Sie Lust haben diesen schicken Kia Sportage einmal selbst zu fahren, dann klicken Sie sofort hier und geben Ihre Kontaktdaten an, es wird Ihnen dann ein Probefahrttermin vorgeschlagen.

Schnell hier klicken und eine Probefahrt vereinbaren.

 

 

 

Lesen Sie passend zum Thema:
Tipps zur Probefahrt
die Probefahrtvereinbarung

Hydraulischer Wagenheber für den Radwechsel zu Hause

Wir haben schon einige Artikel Online zum Thema Radwechsel zuhause selber machen.

Die Anleitung wie Sie das machen finden Sie hier: Anleitung Reifenwechsel selber machen.

Wenn Sie den Entschluss gefasst haben Ihre Sommer-, Winterreifen in der Zukunft selber zu wechseln, dann können wir das nur begrüßen. Denn man spart dadurch ordentlich Geld, besonders wenn man mehrere Autos in der Familie hat.

Hydraulischer Wagenheber

Hydraulischer Wagenheber im Einsatz

Aber auch in der Nachbarschaft kann man sich zusammentun und dann an mehreren Autos die Räder wechseln, man kann für das Werkzeug zusammenlegen und in der Gemeinschaft macht das Ganze noch mehr Spaß, der Spareffekt ist außerdem höher.

Wir haben schon einige Artikel darüber verfasst mit Werkzeugen die Ihnen den alljährlichen Reifenwechsel deutlich vereinfachen, wenn Sie in Zukunft immer Ihre Räder selber wechseln wollen dann schauen Sie sich die Artikel über die Schlagschrauber und den Drehmomentschlüssel genauer an.

Und auch in diesem Artikel geht es um ein Werkzeug was Ihnen den Reifenwechsel enorm vereinfacht, nämlich ein hydraulischer Wagenheber.

Im Auto liegen meist Scherenwagenheber, doch damit ein etwas schwereres Auto aufzubocken ist eine Qual. Nicht nur das es schwer geht, auch wacklig und kipplig ist das ganze Unterfangen, mit den originalen Wagenhebern macht der Radwechsel in der Regel keinen Spaß und ist eher eine krampfige Angelegenheit.

Aus diesem Grund möchten wir Ihnen in diesem Artikel die hydraulischen Wagenheber näherbringen. Wenn Sie regelmäßig Ihre Räder selber wechseln dann macht sich ein neuer Wagenheber schon beim ersten Mal bezahlt, es ist deutlich weniger Kraftaufwand nötig, und das Auto wird ohne zu wackeln sicher angehoben, so dass die Räder getauscht werden können.

Und keine Angst, wir empfehlen hier keinen puren Luxus, ein hydraulischer Wagenheber ist bereits ab rund 30 Euro erhältlich, und wir versprechen Ihnen das Sie diesen nie wieder hergeben wollen.

Wie funktioniert ein hydraulischer Wagenheber?

Wie der Name bereits sagt funktioniert dieser hydraulisch, im inneren befindet sich ein Hydraulikzylinder der mittels Hydrauliköl in die Höhe gepumpt wird. Das bedeutet mit wenig Kraftaufwand eine extrem große Kraftaufzubauen. Das Auto wird mit einfachen Pumpbewegungen spielend in die Höhe gehoben.

Der aufgebaute Druck wird dann durch eine Schraube einfach abgelassen und der Kolben fährt wieder in den Zylinder, das heißt das Auto nähert sich wieder dem Boden.

Verschiedene Arten von Hydraulik Wagenhebern

Es gibt für den Privatgebrauch in der Heimwerkstatt / Garage grundlegend zwei Arten zwischen denen Sie sich entscheiden müssen, und beide haben Ihre berechtigten Vorteile, wir möchten diese kurz erklären, damit Sie eine Kaufentscheidung treffen können.

Stempelwagenheber

Wenn Sie das Bild eines Stempelwagenhebers anschauen dann wird schnell klar warum dieser so heißt. Der Hydraulikzylinder steht auf dem Boden, und gerade nach oben fährt der Hubzylinder heraus, dieser hebt dann Ihr Auto nach oben. Diese Bauweise macht diese hydraulischen Wagenheber sehr wirksam, je nach Modell können Sie zwischen zwei und dreißig Tonnen stemmen, mehr als genug für jedes Auto.

Dies Stempelwagenhebern haben gegenüber den Rangierwagenhebern einen sehr entscheidenden Vorteil, nämlich dass sie durch Ihre sehr kompakte Bauweise in fast jedem Auto mitgeführt werden können, das nimmt die Angst vor einem Plattfuß, denn mit einem hydraulischen Wagenheber ist im Falle eines Falles der Plattfuß schnell gewechselt.

Doch der Stempelwagenheber hat auch einige Nachteile, zum einen ist Stand nicht so sicher wie bei einem Rangierwagenheber. Durch die geringe Auflagefläche neigt er eher zu kippeln.

Die Auflagefläche ist auch etwas klein, so das es ein wenig schwierig ist den Stempelwagenheber genau zu positionieren.

Durch die kompakte Bauform ist die Hubhöhe stark beschränkt, haben Sie ein höheres Auto dann kann es schon knapp werden mit der Hubhöhe.

Hier sehen Sie verschiedene Stempelwagenheber

Der hydraulische Rangierwagenheber

Die zweite Bauform unter den hydraulischen Wagenhebern ist der Rangierwagenheber. Wie der Name schon sagt, und das ist auch sein größter Vorteil, lässt sich dieser rangieren. Denn Rangierwagenheber haben Rollen verbaut und müssen somit nicht getragen werden, das Gewicht ist nämlich nicht zu unterschätzen.

Die Rollen machen ein positionieren unter dem Auto sehr bequem und einfach.

Durch die flache Bauweise können mit einem Rangierwagenheber auch tiefergelegte Autos angehoben werden, unter die ein Stempelwagenheber nicht passt.

Dadurch das der Zylinder nicht senkrecht nach oben drückt ist die Leistungsfähigkeit gegenüber einem Stempelwagenheber sehr eingeschränkt, Sie liegt zwischen 2 und 5 Tonnen, was aber für Autos, Geländewagen und Pickups immer noch völlig ausreichend ist.

Der größte Nachteil ist, dass der Rangierwagenheber aufgrund seiner Größe und des Gewichts nichts für unterwegs ist. Aber um beim heimischen Radwechsel tatkräftig zu helfen, ist er meist der Wagenheber erster Wahl.

Hier sehen Sie eine Auswahl aktueller Rangierwagenheber

Hydraulische Wagenheber elektrisch

Es gibt hydraulische Wagenheber auch elektrisch, die Funktionsweise ist die gleiche, nur ein Elektromotor ersetzt die Pumpbewegung, diese Art der hydraulischen Wagenheber ist die bequemste, denn somit ist noch weniger Kraftaufwand notwendig.

Klicken Sie hier für eine Übersicht aktueller elektrischer Wagenheber.

Fazit: Einen hydraulischen Wagenheber legen wir Ihnen wärmstens ans Herz, durch die geringen Kosten macht er sich meist schon nach dem ersten Reifenwechsel zu Hause bezahlt, ab 30 Euro geht es los, ersetzt aber sofort das nervige Gefummel mit dem originalen Wagenheber.

Ganz klare Empfehlung von uns, wenn Sie Ihre Räder selber wechseln, dann kaufen Sie sich einen hydraulischen Wagenheber – hier können Sie das Online tun.

Gründung einer Kfz-Werkstatt – der Weg zum erfolgreichen Unternehmen

Selbstständigkeit ist in der heutigen Zeit ein großes Thema. Viele qualifizierte Fachkräfte spielen mit dem Gedanken vom Angestelltenstatus in die Unternehmer-Position zu wechseln und sich selbst damit einen persönlichen Traum zu erfüllen. In kaum einer anderen Branche hat das Ergreifen der Selbstständigkeit eine so große Tradition wie im Handwerk. Hier fällt natürlich sofort der Kfz-Bereich ins Auge: Eine eigene Werkstatt zu gründen, eröffnet attraktive Möglichkeiten für versierte Kfz-Mechatroniker, deren Herz für Praxis und Betriebsleitung schlägt. Doch was muss dabei beachtet werden?


KFZ Werkstatt gründen

KFZ Werkstatt gründen

Formale Überlegungen

Die richtige Strategie sollte zunächst bei den bürokratischen Formalitäten ansetzen. Neben einer klassischen Gewerbeanmeldung bei der zuständigen Stelle der Heimatstadt, muss auch die Handwerkskammer und die Fachinnung kontaktiert werden. Zwingend erforderlich ist dabei ein Meister mit deutschem Meisterbrief. Dabei hat der Gründer entweder selbst eine Meisterausbildung oder er stellt einen Meister ein. Die Handwerksordnung macht hier keine Ausnahmen: Ohne die Anwesenheit eines fachkundigen Meisters darf eine Kfz-Werkstatt nicht öffnen. In logischer Konsequenz hat dies selbstverständlich einen weiteren großen Vorteil: Ein Betrieb mit dem Prädikat ‚Meisterwerkstatt“ weckt das Vertrauen potentieller Kunden.

Personelle Überlegungen

Erfolgreiche Unternehmensgründer raten dazu, sich schon frühzeitig Gedanken über das Personal zu machen, denn guter Service und zuverlässige Arbeit kann nur mit den richtigen Mitarbeitern geleistet werden. Gerade in einer seriösen Kfz-Werkstatt ist dies zwingend erforderlich. Doch aufgrund des akuten Fachkräftemangels kann diese Aufgabe schnell zu einem nervenaufreibenden Marathon werden, der die Dynamik eines Unternehmens enorm schwächt oder sogar zum vorzeitigen Exitus führt. Spezialisierte Personalberater haben einen direkten Draht zum Arbeitsmarkt und bringen die Erfahrung mit, falsche Fuffziger unter den Kandidaten entdecken zu können.

Betriebswirtschaftliche Überlegungen

Wenn die finanziellen Grundlagen abgesichert sind, stehen wirtschaftliche Faktoren im Fokus.

Bei der Betriebsgründung im Kfz-Bereich stehen in der Regel zwei Optionen zur Verfügung: Entweder geht der angehende Selbstständige den Weg über eine freie Werkstatt oder eine Vertragswerkstatt. Die wichtigsten Informationen im Überblick:

Freie Werkstatt Vertragswerkstatt
- größerer Kundenstamm- flexiblere Handlungsspielräume

– Ersatzteile von diversen Quellen

– meist geringeres Startkapital vorhanden

- Expertenkenntnisse und Prestige- Spezialisierung auf ein bestimmtes Fabrikat

– Teile nur vom Hersteller

– garantiert mehr Startkapital

 

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, einen Franchise-Betrieb zu eröffnen. Dabei schließt sich der Unternehmensgründer einer Werkstatt-Kette an und kann dadurch von den Ressourcen eines Großunternehmens profitieren sowie deren Bekanntheitsgrad für das eigene Marketing nutzen. Diese Alternative schränkt die individuelle Entscheidungsfreiheit natürlich wieder mehr ein.

Ebenso sollte man die Spezialisierung bzw. Ausrichtung der Kfz-Werkstatt ausarbeiten. Welche Marken und welche Fahrzeugtypen sind in der Region verbreitet? Manche Betriebe konzentrieren sich beispielsweise auf die Reparatur von Unfallfahrzeugen. Wiederum andere wollen spezifische Kundenkreise ansprechen, indem sie Service-Leistungen für Oldtimer oder US-amerikanische Autos anbieten. Der Markt ist vielfältig und sollte vorab gewissenhaft analysiert werden, um der Werkstatt auch längerfristigen Erfolg zu garantieren.

Werbe- und Marketing-Überlegungen

Eine Analyse der Zielgruppe ist auch für das Marketing unabdingbar. Will heißen? Nur wer die Anforderungen und Bedürfnisse seiner potentiellen Kunden kennt, kann auch die Werbemöglichkeiten effizient steuern. Das Kundenprofil ist hier enorm nützlich für die eigene Werbung. Ohne die läuft es am Anfang nur schwer von der Hand, denn selbst der renommierteste Kfz-Meisterbetrieb kann pleitegehen, wenn Kunden nichts von ihm wissen.

Natürlich muss die Lokalität visuell ansprechend sein, um das Image auf einem seriösen Level zu halten. Anzeigen in Printmedien oder Flyer schaffen eine erste Bekanntheit. Doch auch in der digitalen Welt muss Präsenz gezeigt werden. Dazu gehören eine ansprechende Homepage mit Kontaktdaten und Informationen zu den Serviceleistungen sowie die Nutzung von Social-Media-Kanälen. Immer mehr Menschen recherchieren im Internet nach zuverlässigen Reparaturwerkstätten für ihre Fahrzeuge. Diesen Umstand sollte man sich zu Nutze machen und mit Online-Marketing-Strategien das eigene Unternehmen sichtbar machen. Nur so gelingt der Traum von der eigenen Werkstatt.

Die 5 besten Smart Hacks für Ihr Auto

Zahlreiche neue Autos sind in der heutigen Zeit mit vielen nützlichen Extras ausgerüstet. Diese werden auch als Smart Hacks bezeichnet und können bei älteren Fahrzeugen oder bei Neufahrzeugen, in denen sie noch nicht vorhanden sind, technisch nachgerüstet werden. Was taugen diese Smart Hacks wirklich? Welche dieser Helfer sollten Sie besitzen? Erfahren Sie mehr über die 5 besten Smart Hacks.


Smart Hacks

1.    Rückfahrkamera

Parken Sie rückwärts ein, kann das ziemlich unübersichtlich werden. Die Rückfahrkamera ist Ihnen dabei behilflich. Sie ist vor allem in Großstädten, in denen Parkplätze Mangelware sind, besonders praktisch. Auch kleine Lücken können mit der Rückfahrkamera ausgenutzt werden, um ohne die Hilfe anderer Personen oder aber auszusteigen einzuparken. Allerdings ist eine Rückfahrkamera nicht immer perfekt. Bei schlechten Lichtverhältnissen kann sie zumindest theoretisch Gegenstände oder schlimmstenfalls sogar einen Menschen übersehen. Lesen Sie hier wie Sie eine Rückfahrkamera nachrüsten.

2.    Head-up-Display

Head-up-Displays machen aus Fahrzeugen echte Smartcars und werden daher in immer mehr Fahrzeugen verwendet. Wichtige Daten wie die Uhrzeit, die Geschwindigkeit und die Navigation werden dabei auf die Frontscheibe projiziert. Der Fahrer muss den Blick nicht von der Straße abwenden, um auf das Armaturenbrett zu sehen, da er alle wichtigen Angaben immer im Blick hat. Die Fahrt wird dadurch deutlich sicherer. Da sich der Fahrer erst an ein solches System gewöhnen muss, kann es sich zu Beginn der Nutzung auch als nachteilig erweisen. Viele Menschen fühlen sich nach der Installation eines solchen Systems überfordert und können sich daher nicht wie gewohnt auf die Straße konzentrieren. Hier steht genauer wie Sie ein Head Up Display nachrüsten.

3.    E-Call

In der gesamten EU gilt seit dem 01. April 2018 für alle TÜV-geprüften Autos eine sogenannte E-Call-Pflicht. Es handelt sich dabei um ein automatisches Notrufsystem, das die Folgen von Staus und anderen Verkehrsbehinderungen verringern kann. Dieses System ist in älteren Fahrzeugen keine Pflicht, doch ist eine Nachrüstung sinnvoll. Mit dem E-Call kann ein Smartcar zur Datenschleuder werden, was leider ein ziemlich großer Nachteil ist.

4.    Reifendruckkontrollsystem (RDKS)

Bei vielen Fahrzeugen gehört ein Reifendruckkontrollsystem bereits zur Grundausstattung. Jedes Auto, das nach dem 31. Oktober 2012 auf den Markt kam, ist mit einem solchen RDKS ausgestattet. Ist der Luftdruck der Reifen zu hoch oder zu niedrig, wird der Fahrer durch gewarnt. Zur Sicherheit sollte der Fahrer jedoch regelmäßig selbst den Reifendruck nachmessen, um zu kontrollieren, ob die Richtwerte tatsächlich stimmen. Verlässt sich der Fahrer nur auf dieses RDKS, kann es zu Gefahren kommen. Da es sich um ein technisches Gerät handelt, sind Ausfälle niemals völlig auszuschließen. Das RDKS kann jedoch trotzdem ein sinnvoller Helfer sein. Hier lesen Sie wie Sie ein Reifendruckkontrollsystem nachrüsten.

5.    Dashcam

Schnell kann es zu Unfällen kommen, wenn ein Fahrer beim Spurwechsel nicht blinkt oder einem anderen Verkehrsteilnehmer die Vorfahrt nimmt. Zeugen können helfen, die eigene Unschuld zu beweisen. Nicht immer sind jedoch Zeugen vor Ort, die helfen können. Eine Dashcam kann in diesem Fall ein nützliches Hilfsmittel sein. Die Kamera zeichnet das Geschehen auf und macht es leicht, den Schuldigen eines Unfalls zu ermitteln. Sie lässt sich in wenigen Schritten einfach installieren. Auch dieses Smart Hack hat jedoch nicht nur Vorteile. Einige Fahrer provozieren Unfälle und nutzen die Aufnahmen der Dashcam, um sich ein Schmerzensgeld zu erstreiten.

Weitere Smart Hacks

Mit welchen weiteren Geräten und Apps sich ein Auto nach- bzw. aufrüsten lässt, verrät der Ratgeber zum Thema „So wird Ihr Auto zum Smartcar“, den man sich kostenlos herunterladen kann.

Pickup umschlüsseln lassen – Aufbauart BA auf BE (Pick-Up)

Die praktischen Pickups sind immer beliebter, seit Einführung des Amarok von VW sieht man immer mehr Pickups auf den Straßen. Doch einen großen Nachteil gab es bisher, und zwar die saftige KFZ Steuer. Für einen Amarok mit V6 Motor musste man rund 500 Euro pro Jahr zahlen.

Zwar ist der Amarok, und andere Pickups (Mitsubishi L200, Ford Ranger, Nissan Navara z.b.) als LKW zugelassen, die zuständigen Finanzämter dürfen aber selbst entscheiden ob Sie als LKW oder PKW besteuern, und diese wählen natürlich PKW weil das erheblich mehr Steuern kostet.

Doch mit einem kleinen Trick wird das billiger.


Pickup umschlüsseln

Pickup auf BE umschlüsseln

Den Pickup auf Aufbauart BE umschlüsseln

Pickup auf BE umtragen lassen

Das Umschlüsseln ist mit wenig Aufwand verbunden. Zunächst fahren Sie zu einer der folgenden Prüforganisationen: TÜV, GTÜ oder DEKRA. Dort legen Sie Ihren Fahrzeugschein vor, und sagen das Sie ein Gutachten für die Umschlüsselung auf BE benötigen.

Sie bekommen dann ein Schriftstück welches das Gutachten ist. In diesem Gutachten wird erklärt das Ihr Pickup die Aufbauart BE bekommt.

Die Kosten für dieses Gutachten variieren zwischen 25 und 80 Euro.

Der Gang zur Zulassungsstelle – die eigentliche Umschreibung

Jetzt ist nur noch der Gang zur Zulassungsstelle nötig. Dazu brauchen Sie:

  • Das Gutachten zur Umschlüsselung auf BE
  • Den Fahrzeugschein
  • Den Fahrzeugbrief

Der Originale Fahrzeugbrief ist unbedingt nötig, denn die Sie bekommen einen neuen, in dem das Fahrzeug dann mit BE ausgezeichnet ist. Das gleiche passiert auch mit dem Fahrzeugschein, auch dieser wird durch einen neuen ersetzt. Die Kosten auf der Zulassungsstelle betragen in Sachsen 12 Euro.

Tipp: Wenn Sie Ihr Auto finanzieren oder leasen dann liegt der Fahrzeugbrief bei der finanzierenden Bank. Doch das ist kein Problem, Sie müssen den Brief einfach anfordern, Sie bekommen Ihn dann unkompliziert für meist 14 Tage zugesandt, den neuen und geänderten Fahrzeugbrief senden Sie dann nach dem Umschlüsseln einfach wieder an Ihre Bank.

Von nun an besitzt Ihr Pickup die Aufbauart BE.

Die Umschreibung im Video erklärt:

Nach einer Wartezeit von 2 Wochen (oder länger) bekommen Sie einen Brief vom Hauptzollamt. In diesem steckt der neue Steuerbescheid. Sie zahlen nun jährlich 172 Euro Steuern, das zu viel gezahlte Geld gibt es natürlich erstattet.

Die neue, günstigere Besteuerung zählt ab dem Tag der Umschreibung auf der Zulassungsstelle. Also nicht rückwirkend ab der Zulassung das Pickups. Umso schneller Sie die ganze Sache anstoßen umso eher sparen Sie bares Geld.

Extra-Tipp: Noch viel mehr Geld sparen Sie wenn Sie einen Vergleich der KFZ Versicherung durchführen. Bis zu wahnsinnigen 800 Euro jedes Jahr – machen Sie den kostenlosen Vergleich sofort und Sie werden staunen – einfach hier klicken und loslegen.

Weitere Artikel:
Wie sie mehrere hundert Euro bei der KFZ Versicherung sparen, lesen Sie hier.

Was eine gute KFZ-Werkstatt für den Kunden ausmacht

Wenn man eine Dienstleistung in Anspruch nehmen möchte oder muss, legt man dabei in der Regel viel Wert auf einen sehr guten Service und ein kundenorientiertes Denken. Schließlich bezahlt man auch für eine Dienstleistung gutes Geld und sollte dafür dann etwas erwarten können. Das gilt natürlich auch für KFZ-Werkstätten. Hier ist es besonders wichtig, dass durch Transparenz und Seriosität Vertrauen geschaffen wird. Denn es ist leider so, dass sich in der Vergangenheit immer wieder herausgestellt hat, das in manchen Werkstätten unseriös und nicht gearbeitet wurde. Dabei kam es zu falschen Kostenvoranschlägen und unkorrekten Arbeiten, für die dann auch oft genug noch zu viel Geld bezahlt werden musste, von der Sicherheit ganz zu Schweigen.


KFZ Werkstatt

KFZ Werkstatt

Solche Zustände stärken natürlich nicht das Vertrauen der Kunden in die Werkstätten. Daher ist es wichtig für die Betriebe, dass sie eben serviceorientiert und transparent für den Kunden arbeiten, damit diese wirklich zufrieden sein können. Wer sich als Werkstatt also die Mühe macht, den Kunden mit ausreichend Informationen und Aufklärung bezüglich der Reparatur des Wagens zu versorgen, wird dadurch schon punkten können. Viele Kunden nehmen das Angebot auch gerne an, eine gemeinsame Begutachtung mit dem Kundendienst durchzuführen. Auch wird bei der Abholung oft viel Wert darauf gelegt, dass ein Serviceberater eine detaillierte Rechnungserklärung abgibt. Aber welchen Service sollte eine professionelle Werkstatt noch anbieten?

Geschultes Personal im Umgang mit Kunden

Neben den oben schon bereits erwähnten Dingen sollte es geradezu selbstverständlich sein, dass die notwendigen Arbeiten fachmännisch und in sehr guter Qualität ausgeführt werden. Dabei spielt die Verlässlichkeit von Aus- und auch Zusagen eine gewichtige Rolle. Die persönliche Kundennähe und der richtige Umgang mit Kundschaft sollte jeder Mitarbeiter beherrschen. Denn es nutzt nicht immer etwas, wenn der Mitarbeiter zwar sein Handwerk versteht, aber dem Kunden seine Arbeit kaum verständlich erklären kann und auch sonst im Umgang eher unbeholfen und ungeschickt ist. Eine Werkstatt, die in vielerlei Hinsicht geradezu als Vorzeigebetrieb genannt werden kann, ist beispielsweise diese Kfz Autowerkstatt Berlin. Hier hat man sich auf umfassenden Service sowie Kundennähe spezialisiert, zahlreiche gute Bewertungen in den verschiedensten Online Portalen beweisen dies.

Auf besondere Wünsche von Kunden eingehen

Eine Werkstatt sollte sich darauf einstellen das Sie als Kunde die ausgetauschten Teile, die bei einer Wartung oder Reparatur anfallen, sehen möchten (zb. die alten Bremsen). Das ist Ihr gutes Recht, und sollte auch von keiner Werkstatt abgelehnt werden.

Online erreichbar sein

In der heutigen Zeit, wo man so ziemlich alles über das Internet machen kann, ist es auch wichtig, dass man eine Werkstatt online “besuchen” kann, um sich schon mal einen Eindruck machen zu können. Natürlich sollte die Werkstatt neben dem persönlichen und telefonischen Kontakt auch die Möglichkeit anbieten, digital zumindest per E-Mail angeschrieben werden zu können. Selbstverständlich sollte dann auch eine baldige Antwort erfolgen. Ein ganz besonderer Service wäre sogar eine Online-Terminbuchung, wenn dies seitens der Werkstatt einzurichten geht. Eine Werkstatt könnte auch über einen Newsblog monatlich besondere Angebote einstellen, um den Service noch positiv zu erweitern. Vielleicht ließe sich auf diese Art und Weise der Kunde dazu bewegen, regelmäßig auf der Website vorbeizuschauen. Solche und ähnliche Onlinemarketing-Maßnahmen können in der heutigen Zeit sehr effektiv sein.

Fazit: Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Werkstatt sind, dann sollten Sie nicht die erstbeste um die Ecke nehmen. Am besten ist es immer noch Bekannte nach Ihrer Zufriedenheit mit Ihrer Werkstatt zu fragen, eine Werkstatt die sich über Jahre hält und einen guten Ruf hat, wird alles daran setzen auch Sie als Stammkunden zu gewinnen.

Empfehlung:
günstige KFZ Versicherung finden
Anhängerführerschein

Gebrauchtwagenverkauf: Mit ein paar einfachen Tipps lässt sich das Auto besser an den Mann bringen

Wer sich dazu entschließt sein Auto zu verkaufen, muss so einiges beachten und in Kauf nehmen. Das fängt schon damit an, dass man sich im Vorfeld bevor das Fahrzeug veräußert wird, genausten informieren muss, wie viel das Auto tatsächlich noch wert ist und wie hoch der Preis noch sein kann oder sollte (Restwert). Kilometerstand, Lackschäden, Innenausstattung, Sonderausstattungen, zusätzlich angebrachte und eingebaute Highlights, all dies können wichtige Details sein, die den ursprünglichen Preis entweder in die Höhe oder je nach Zustand in die tiefe treiben können.


Gebrauchtwagen Tipps

Gebrauchtwagen Tipps

Wie gut ist das Auto im Lack?

Schon ein kleiner Kratzer kann den Preis des Autos erheblich schmälern. Wenn dieser auch noch deutlich sichtbar beispielsweise auf der Haube oder direkt an der Seitentüre ist, erst recht. Gute Lackierarbeiten können aber solche Mängel deutlich beheben oder zumindest lindern. Sitz der Kratzer tiefer, sollte auf jeden Fall je nach Alter und Zustand des Autos ein Lackierer ran, ist der Kratzer nur oberflächlich, kann man selbst Hand anlegen. Einfach den Farbton des Lacks aussuchen und selbst nach Gebrauchsanweisung vorgehen. Jetzt noch eine gute Politur drüber und schon ist vom Kratzer nichts mehr zu sehen und das Auto sieht aus wie neu.

Von innen auf Vordermann bringen

Eine komplette Innenreinigung sollte unbedingt vor dem Verkauf vorgenommen werden. Nur aussaugen reicht hier nicht, sondern mit einem geeigneten Reinigungsspray für Autos (Cockpitspray), sollten Armaturen und alle Bestandteile aus Kunststoff penibel gereinigt werden. Selbst der Schmutz in der kleinsten Ecke sollte entfernt werden, nur so ist es möglich, dass das Auto in einem perfekt gesäuberten Zustand abgegeben werden kann und jeder weiß: Der erste Eindruck zählt und dieser sollte eben besonders gut sein.

Tipp: Vorsicht im Umgang mit Cockpitspay :-)warum steht hier.

Spezialisten im Autoankauf

Die mit einfachste Art und Weise sein Auto an den Mann zu bringen ist, wenn man sich direkt an Käufer wendet, die sich darauf spezialisiert haben, gebrauchte Fahrzeuge anzukaufen. Sie wissen, was das Auto wert ist und was man dafür noch bekommt. Das betrifft insbesondere auch Fahrzeuge, die nicht mehr so ganz jung sind und schon einige Kilometer auf dem Tacho haben. Denn auch für solche und gerade diese Autos finden sich Ankäufer, die das Auto verkaufen und die lästige Suche nach dem richtigen Käufer ersparen.

Mit oder ohne TÜV?

Je nach Zustand und Alter des Autos ist ein frischer TÜV Gold wert für den Verkauf. Autos mit abgelaufenem TÜV oder bevorstehendem TÜV sind grundsätzlich schlechter zu verkaufen. Wenn es also ohne viel Aufwand machbar ist, sollte das Auto mit frischem oder zumindest noch einjährigem, gültigen TÜV verkauft werden.

Gebrauchtwagen Verkauf

Annoncen sind nicht billig

Das Annoncieren in diversen Wochenzeitschriften oder Tageszeitungen kann unter Umständen teuer werden. Desto mehr zur Beschreibung des Fahrzeuges nebst Foto beigefügt wird, umso teurer wird es. Inserate im Internet sind auf unterschiedlichen Portalen sinnvoll, müssen aber zwingend erfolgreich sein. Auch hier zählt der erste Eindruck des Fahrzeuges auf dem Foto und eine gute, detailierte Beschreibung. Interessierte Käufer melden sich oft an und erscheinen dann schließlich nicht zum vereinbarten Termin, auch das kann nervend und ärgerlich sein. Wichtig ist auch, dass wenn sich ein Käufer meldet, den Termin nicht mit ihm allein auszumachen, sondern eine weitere Person aus dem Freundeskreis zum Besichtigungstermin hinzuziehen.

 

Weitere hilfreiche Artikel:
das Auto aufpolieren
günstige Versicherung finden

Auto Restwert berechnen – Online kostenlos oder kostenpflichtig

Wenn Sie Ihren gebrauchten verkaufen möchten dann ist natürlich die wichtigste Frage: Wieviel kann ich dafür verlangen? Um den Restwert des Autos zu erfahren sollten Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen. Denn einfach einen Preis aus dem Bauch heraus zu bestimmen kann nach hinten losgehen. Denn ist der zu niedrig finden Sie sicher schnell einen Käufer, doch verschenken bares Geld weil Sie zu wenig verlangt haben, hier freut sich nur der Käufer. Verlangen Sie dagegen zu viel Geld für Ihr Auto wird es zum „Steher“. Das heißt es steht in den Autobörsen und niemand will es haben weil es einfach zu teuer ist. Das bringt Ihnen nichts da Sie das Auto ja verkaufen wollen.  Wie Sie am besten an einen realistischen Restwert Ihres Autos kommen das erklären wir Ihnen in diesem Ratgeber.


Restwert Auto

Restwert berechnen

Den Auto Restwert Online berechnen

Das einfachste und schnellste ist wenn Sie den Restwert Ihres, oder eines anderen Autos Online berechnen. Das geht in wenigen Minuten und Sie sind so auf der sicheren Seite nicht Zuwenig für Ihren Gebrauchten zu bekommen.

Aber auch wenn Sie ein Auto kaufen wollen ist eine Restwert-Berechnung sinnvoll, denn so sehen Sie auf einen Blick ob der Verkäufer einen überhöhten Preis verlangt oder ob er gerechtfertigt ist, denn wer zahlt schon gern zu viel Geld.

Wie funktioniert eine Online Restwert Bewertung?

Im Prinzip ganz einfach, Sie entscheiden sich für eine kostenlose oder kostenpflichtige Bewertung und starten mit der Eingabe von Daten zu Ihrem Auto. Diese werden nach und nach im Laufe der Restwertbewertung von Ihnen abgefragt. Das sind unter anderem: Marke, Modell, Laufleistung / Kilometerstand, Leistung, Zustand, Unfallschäden / Vorschäden usw. die genauen Abfragen sind je nach Anbieter unterschiedlich.

Haben Sie alle Daten eingegeben berechnet der Anbieter einen durchschnittlichen Verkaufspreis für Ihr Fahrzeug. Bedenken Sie aber dabei das dieser nur einen Orientierungswert darstellt, denn die aktuelle Lage auf dem Gebrauchtwagenmarkt kann sich schnell ändern, plötzlich kann ein bestimmtes Modell oder eine Kraftstoffart beliebter sein als andere, das spiegelt sich natürlich im Preis wieder.

Wenn Sie einen Restwert für Ihr Auto ermittelt haben dann sollten Sie zu einer großen Online Autobörse gehen und sich nach vergleichbaren Angeboten zu Ihrem Fahrzeug umschauen. So bekommen Sie schnell ein Gefühl dafür ob der berechnete Restwert realistisch ist oder leicht angepasst werden muss.

Kostenlose oder kostenpflichtige Restwert Berechnung, was ist besser?

Wir haben selbst sehr viele Tests gemacht und können klar sagen dass eine kostenpflichtige Autobewertung wesentlich genauer ist als eine kostenlose. Dafür gibt es mehrere Gründe, zum einen ist die Aktualität bei den meisten kostenlosen Diensten nicht die aktuellste, des Weiteren werden bei kostenlosen Angeboten oft die Sonderausstattungen bei der Bewertung komplett ignoriert, doch genau diese macht natürlich einiges am Preis aus.

Wer es also ganz genau haben möchte dem empfehlen wir eine Restwert-Bewertung mit der Schwacke Liste. Hier gibt es nähere Infos zur Schwacke Liste.

Eine Bewertung mit der Schwacke Liste kostet im Moment 7,90€. – jetzt sofort starten.

 

Kostenlose Restwert Berechnung

Kostenlos den Restwert berechnen ist „für zwischendurch“ aber auch nicht zu vernachlässigen. Wir stellen Ihnen verschiedene Dienste dafür vor.
DAT Liste
DAT ist ein sehr bekannter Service um den Restwert eines beliebigen Autos zu ermitteln. Es ist keine Anmeldung nötig und der Dienst ist komplett gratis. Hier geht’s zur DAT Liste.

Autoscout24
Die bekannte Online Autobörse Autoscout24 bietet auch eine gratis Restwert-Bewertung an. Sie ist mit wenigen Angaben recht schnell gemacht. Hier geht’s zu Autoscout24.

 

Fazit: Den Restwert für Ihr Auto im Internet zu ermitteln ist ohne Probleme möglich und Sie können auf ein teures Einzelgutachten bei einem Gutachter vor Ort verzichten, wenn es sich nicht gerade um einen hochwertigen Oldtimer oder ähnliches handelt, den besten Verkaufspreis für ein normales Auto bekommen Sie mit unseren Tipps leicht ermittelt.

TIPP: Vielleicht können auch Sie mehrere hundert Euro im Jahr sparen, ganz einfach durch den Wechsel der KFZ Versicherung. Wie das geht und ob es wirklich stimmt erfahren Sie in einer Minute wenn Sie hier klicken.

Marderschutz – welcher Marderschreck hilft wirklich

Marder sind nervige kleine Biester die es besonders Autofahrern zu schaffen machen. Denn Sie nisten sich mit Vorliebe im Motorraum des Autos ein und knabbern an allem rum was Sie finden, Kabel, Schläuche und Gummis (zb.: von Achsmanschetten).

Rund 50 bis 70 Millionen Euro müssen die Deutschen jährlich für die Beseitigung von Marderbiss ausgeben. Und das häufig aus eigener Tasche, denn längst nicht jede KFZ Versicherung bezahlt den Schaden im Rahmen der Teilkasko. Wichtige Infos zum Thema Teilkasko und Marderbiss weiter unten im separaten Absatz.

Das Beste ist natürlich es kommt gar nicht erst das dazu das ein Marder in Ihrem Auto Schaden anrichtet, doch gibt es überhaupt einen effektiven Marderschutz fürs eigene Auto? Wir haben uns einmal umgeschaut was Hausmittel gegen Marder, und elektronische Helferlein wirklich bringen.


Marderschutz

Marderschreck – was hilft wirklich?

Der Marder und das Auto

Wenn man das Auto draußen abstellt und morgens genau hinschaut dann sieht man bereits auf dem Lack das man Besuch vom Marder hatte, denn das Auto ist übersäht mit unzähligen Marderspuren und häufig Marderkot. Diesen sollten Sie übrigens direkt mit Wasser entfernen um Schäden am Lack zu vermeiden.

Doch so richtig Schaden richtet der Marder im Motorraum an, denn dort wütet er regelrecht und kein Kabel oder Schlauch ist vor Ihm sicher. Marder machen es sich so gern im warmen Motorraum bequem weil Sie warme und dunkle Plätze lieben. Ihr warmer Motorraum ist also ein ideales Wohnzimmer für den Marder. Während er in Ihrem Motorraum wohnt hinterlässt er Duftspuren, diese sind nicht weiter schlimme. Aber wenn Sie das Auto einmal woanders abstellen werden fremde Marder durch diesen Duft angelockt und wollen Ihn „wegbeißen“ und das ist das gefährliche, denn dabei ist Ihnen nichts heilig. Alles was Sie mit Ihren Zähnen klein bekommen wird angenagt. Was Sie sich dagegen schützen können und welchen Marderschutz es gibt, das lesen Sie jetzt.

MarderSICHER Mobil MS12V | Marderschreck fürs Auto | Ultraschall & Hochspannung | Marderabwehr
KEMO Elektro-Schock Marderscheuche Marderabwehr Marderschutz 12V/DC m. Elektroschock-Platten, M186
Gardigo Marderfrei Mobil inkl. Batterien | Marderabwehr, Marderschreck | Mobiler Schutz für Auto, Haus, Dachboden | Zum Einsatz im Motorraum geeignet
STOP & GO Ultraschall Marder-Abwehrgerät 07533 Batteriebetrieb Marderschreck 4B
MarderSICHER Mobil MS12V | Marderschreck fürs Auto | Ultraschall & Hochspannung | Marderabwehr
KEMO Elektro-Schock Marderscheuche Marderabwehr Marderschutz 12V/DC m. Elektroschock-Platten, M186
Gardigo Marderfrei Mobil inkl. Batterien | Marderabwehr, Marderschreck | Mobiler Schutz für Auto, Haus, Dachboden | Zum Einsatz im Motorraum geeignet
-
STOP & GO Ultraschall Marder-Abwehrgerät 07533 Batteriebetrieb Marderschreck 4B
MarderSICHER Mobil MS12V | Marderschreck fürs Auto | Ultraschall & Hochspannung | Marderabwehr
MarderSICHER Mobil MS12V | Marderschreck fürs Auto | Ultraschall & Hochspannung | Marderabwehr
KEMO Elektro-Schock Marderscheuche Marderabwehr Marderschutz 12V/DC m. Elektroschock-Platten, M186
KEMO Elektro-Schock Marderscheuche Marderabwehr Marderschutz 12V/DC m. Elektroschock-Platten, M186
Gardigo Marderfrei Mobil inkl. Batterien | Marderabwehr, Marderschreck | Mobiler Schutz für Auto, Haus, Dachboden | Zum Einsatz im Motorraum geeignet
Gardigo Marderfrei Mobil inkl. Batterien | Marderabwehr, Marderschreck | Mobiler Schutz für Auto, Haus, Dachboden | Zum Einsatz im Motorraum geeignet
STOP & GO Ultraschall Marder-Abwehrgerät 07533 Batteriebetrieb Marderschreck 4B
STOP & GO Ultraschall Marder-Abwehrgerät 07533 Batteriebetrieb Marderschreck 4B

Gibt es einen wirksamen Marderschutz?

Die schlechte Nachricht vorweg: den einen wirksamen Marderschutz, das eine Geheimmittel gibt es nicht – außer das Auto immer in einer abgeschlossenen Garage abzustellen. Marder sind nämlich leider auch sehr schlaue Tiere, sie gewöhnen sich an Gerüche und lernen mit neuen Situationen umzugehen, deswegen ist auch ein Marderschutz nicht so einfach zu realisieren.

Hausmittel gegen Marder – helfen Sie wirklich?

Beginnen möchten wir mit den verschiedenen Hausmitteln. Viele von denen müssen Sie von Zeit zu Zeit erneuern da Sie sonst Ihre Wirkung bzw. Ihren Geruch schnell verlieren. Ob das Hausmittel gerade Ihren Marder abschreckt das kann Ihnen niemand sagen, das können Sie nur durch probieren rausfinden. Folgende Hausmittel können wir im Kampf gegen den Marder empfehlen:

Hunde und Katzenhaare

Marder haben einen feinen Geruchssinn, da Sie neues meiden werden duftende Katzen- oder Hundehaare im Motorraum Ihres Fahrzeuges den Marder irritieren und vielleicht kurzzeitig davon abhalten es sich im Motorraum bequem zu machen. Doch leider ist das nicht von Dauer, denn er gewöhnt sich auch schnell an den Geruch.

WC Stein

Ähnlich wie mit den Katzen- und Hundehaaren verhält es sich auch mit dem WC Stein, dieser wird häufig als Marderschutz empfohlen, allerdings gewöhnt sich Ihr Marder auch an diesen Geruch. Aber trotzdem können diese Methoden wirksam sein bei Mardern in anderer Umgebung.

Kabelschutz selbstgemacht

Im Baumarkt gibt es Kabelummantelung / Kabelschutzrohr aus Hartkunststoff, kaufen Sie sich dieses und ziehen es über jedes Kabel das Sie erreichen können. Befestigen Sie das Schutzrohr mit Klebeband oder Kabelbindern. Das Kabelschutzruhr ist geschlitzt und lässt sich somit leicht über die Kabel schieben ohne das diese entfernt werden müssen.
So geschützte Kabel sind für den Marder uninteressant, denn daran wird er sich die Zähne ausbeißen.

Sie können den Kabelschutz auch hier bestellen.

Regelmäßige Motorwäsche

Da der Marder nur durch Duftstoffe anderer Marder aggressiv wird ist es ratsam regelmäßig eine Motorwäsche durchzuführen, denn dann ist der Mardergeruch aus dem Motorraum verschwunden und lockt somit weniger fremde Marder an.

Der viel gelobte Maschendrahtzaun / Hasenzaun unter dem Auto

Marder sind sehr scheue und ängstliche Tiere, daher schrecken Sie auch zurück wenn Sie den Boden unter den Füßen verlieren. Und das erreicht man mit einem Maschendrahtzaun / Hasenzaun den man unter das Auto legt. Tapst der Marder hier drauf wird es Ihm unheimlich und er verschwindet.

Wer sich etwas mehr Arbeit machen möchte der baut sich einen Holzrahmen auf der Hasenzaun gespannt wird. Man schiebt diesen dann nach dem Parken immer unter den Motorraum.

Diese Methode hat aber auch einige Nachteile, denn Marder hindert nichts daran auch mal einen anderen Weg zu nehmen, zum Beispiel auf den Reifen zu springen und von da aus in den Motorraum zu gelangen.

Da Sie den Zaun inkl. Gestell nicht mitnehmen können fehlt er Ihnen dann wenn er am meisten gebraucht wird, nämlich in der Fremde wo andere Marder den Geruch Ihres „Hausmarders“ riechen und es dadurch zu einem Marderbiss kommt.

Mardergitter können Sie auch hier bestellen.

Fazit Hausmittel: Wie Sie sehen können die Hausmittel wirken, aber meist bieten Sie keinen umfassenden und dauerhaften Schutz.

Elektronischer Marderschutz

Immer wieder gut schneiden in diversen Tests Marderschreck Geräte ab. Sie sind ein effektives Mittel zur Marderabwehr. Die elektronischen Geräte funktionieren auf unterschiedliche Weise:

  • Ultraschall
  • Elektroschock

Vorweg sei gesagt: Egal für welches der beiden Geräte Sie sich entscheiden, kaufen Sie nie die Billigprodukte, diese sind meist nach kurzer Zeit kaputt oder wirkungslos.

Hier steht wie Sie den Marderschreck selber einbauen können.

Ultraschall Marderschreck

Ultraschall-Geräte erzeugen einen Schall mit Frequenzen die Menschen nicht hören können, dafür aber Tiere mit feinem Gehör, unter anderem auch der Marder. Diese Geräte werden ins Fahrzeug, speziell den Motorraum, eingebaut. Der erzeugte Schall ist für die Marder sehr unangenehm so dass diese sich lieber ein anderes Auto suchen.

Die Ultraschallgeräte können leicht selbst eingebaut werden, sie werden über die Bordspannung des Autos mit Strom versorgt.

Bei Billiggeräten wird meist ein zu geringer Schalldruck erzeugt an den sich die Marder nach kurzer Zeit gewöhnen. Bei hochwertigen Geräten ist nicht nur der Schalldruck ausreichend sondern die Frequenz wechselt sich auch ständig, und das ist etwas was Marder überhaupt nicht leiden können.  Achten Sie also auf hochwertige Geräte.

Die Ultraschall-Marderscheck-Geräte können Sie auch außerhalb des Autos nutzen, zum Beispiel im Gartenhaus oder dem Dachboden.

Hier finden Sie eine Auswahl an Ultraschallgeräten

Elektroschock Marderabwehr

Wie der Name schon sagt wird bei diesen Geräten mit Elektroschocks gearbeitet, und diese Methode ist sehr effektiv wie viele Tests bewiesen haben. Das Prinzip ist ähnlich wie bei einem Weidezaun, kommt das Tier dem Zaun zu nahe bekommt es einen Elektroschock der nicht schädlich oder tödlich für das Tier ist, es aber gehörig erschreckt und es sucht das weite.

Damit das Ganze im Motorraum funktioniert müssen kleine Metallplättchen an den richtigen Stellen im Motorraum platziert werden. Ein kleines Gerät versorgt diese mit Strom sobald das Auto abgestellt wird. Der benötigte Strom für das Elektroschock Gerät wird vom Bordnetz bezogen.

Der Einbau ist etwas knifflig und sollte nur von versierten Leuten durchgeführt werden, denn wenn die Metallplatten an den falschen Stellen angebracht werden sind Sie als Marderschutz wirkungslos.

 Verschiedene Elektroschocks als Marderschreck finden Sie hier

Marder mit Blitzlicht vertreiben

Es gibt auch kleine Geräte die im Motorraum verbaut werden und dort ein Blitzlicht auslösen sobald ein Marder in den Motorraum eindringen möchte. Das Blitzlicht verstört den Marder so dass er sofort das Weite sucht. Chrom und Metallteile im Motorraum streuen das Blitzlicht was der Abschreckung zugutekommt.
Häufig werden Kombigeräte angeboten, Blitzgeräte in Verbindung mit Ultraschall-Abschreckung. Diese gelten als sehr effektiv.

Hier bekommen Sie aktuelle Geräte mit Blitzfunktion

Motorschutzwanne nachrüsten

Am besten ist es natürlich wenn der Marder erst gar keine Chance hat in den Motorraum zu gelangen. Und das erreichen Sie durch eine Motorschutzwanne. Diese gibt es Fahrzeugspezifisch und wird auch Schallschutzwanne oder Lärmschutzwanne genannt.

Wenn die Motorschutzwanne montiert ist dann ist der Motorraum abgeschottet gegen Marder, der Preis liegt bei rund 150 bis 300 Euro.

Mittlerweile gibt es einige Hersteller die diesen Schutz auch von Werk aus, als Sonderausstattung anbieten.

Mardersprays

Es gibt im Handel einige Mardersprays die den Marder durch unangenehme Düfte vertreiben sollen. Aber hier müssen Sie immer wieder nachlegen, denn der Duft verfliegt natürlich und die Gefahr ist groß der der Marder sich an die Duftnote gewöhnt. Mardersprays können aber als zusätzlicher Schutz eingesetzt werden.

Hier bekommen Sie einen Überblick was es an Mardersprays gibt.

Fazit: Der Kampf gegen Marder ist nicht ganz leicht und nie 100 Prozent. Aber dank der vielen kleinen Helfer (Marderschreck) kann man den Kampf gewinnen.

Mülleimer für das Auto – so herrscht Ordnung

Jeder der Ordnung liebt der hält diese nicht nur zu Hause in seinen vier Wänden, sondern auch im Auto. Und was da so alles anfällt ist nicht zu unterschätzen: Verpackungen von Essen / Getränken, Kassenzettel, Kaugummipapier und vieles mehr. Schnell sammelt sicher Müll in Ablagefächern, dem Handschuhfach oder den Taschen in der Tür. Doch warum besorgen Sie sich nicht einfach einen Mülleimer für das Auto? Wahrscheinlich weil Sie gar nicht Wissen das es sowas gibt.


Mülleimer für das Auto

Mülleimer für das Auto

Mülleimer für das Auto / Lkw / Wohnmobil

Das praktischste ist manchmal so selbstverständlich, jeder hat zu Hause wahrscheinlich mehr wie einen Papierkorb, aber warum eigentlich nicht im Auto? Natürlich in der Größe angepasst! Das verhindert ein Vermüllen des Autos, und das sollte nicht nur Ordnungsfanatiker freuen. Je nach Platzverhältnissen im Auto gibt es verschiedene Möglichkeiten einen Mülleimer unterzubringen.

Verschiedene Hersteller haben nachgedacht und bieten verschiedene Abfalleimer für das Auto an. Diese kann man auf verschiedenste Weise befestigen. Zum Beispiel per Saugnapf an allen glatten Flächen, man kann Sie auch kleben oder einfach irgendwo einhängen. Es gibt auch Modelle die im Fond des Autos an den Kopfstützen befestigt werden. Das ist besonders ideal auf langen Fahrten wenn hinten Kinder mit fahren, so können diese Ihre Abfälle zentral sammeln.

Diese Auto Mülleimer gibt es:

An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Abfalleimer für das Auto vorstellen, diese können natürlich sofort bestellt werden.

Abfalleimer „Dumpy“ – der handliche Mülleimer mit Deckel und Müllbeutel

Dieser kleine praktische Abfalleimer hat ein Fassungsvermögen von 1,5 Litern und lässt sich gleich vierfach befestigen: an den Kopfstützen, in der Sitztasche, per Saugnapf oder mittels Kleber. Sie können in diesem Mülleimer Müllbeutel verwenden, 10 Stück gehören bereits zum Lieferumfang. Der ideale Begleiter bei jeder Autofahrt, er kostet nur rund 12 Euro.

Hier können Sie Dumpy bestellen.

Abfalleimer für den Getränkehalter

Nicht ganz so groß aber trotzdem praktisch ist dieser kleine Mülleimer der in Ihren originalen Getränkehalter passt. Mitgeliefert wird noch ein Adapterring. Dieser Mülleimer ist besonders unauffällig da er im Getränkehalter des Autos verschwindet. Er besitzt einen Deckel, man kann Ihn auf Wunsch also auch als Aschenbecher verwenden. Er ist 10cm hoch und hat einen Durchmesser von ca. 7cm.

Hier können Sie den Mülleimer für den Getränkehalter bestellen.