Schwacke Liste Online

Wenn Ihr unseren Artikel „Auto verkaufen Tipps und Tricks“ gelesen habt dann seid Ihr über das Wort „Schwacke“ gestolpert. Auch wenn Ihr euch eingehend mit den Gebrauchtwagen Anzeigen beschäftigt werdet Ihr „Schwacke“ oder „Schwacke Wert“ immer wieder lesen. Doch was ist das eigentlich genau? Für wen ist die Schwacke Liste relevant und was bringt Sie uns Privatpersonen. In diesem Artiklel rund um die Schwacke Liste klären wir auf.

Schwacke Liste

Schwacke Liste Online

Die Schwacke Liste ist der Inbegriff wenn es um Autobewertungen jeder Art geht, wird aber oft mit anderen Anbietern verwechselt bzw. vermischt. Es gibt nur eine Schwacke Liste, DAT und weitere sind andere Anbieter und haben mit der Schwacke Liste nichts gemeinsam. Das wird von vielen Leuten nicht ganz richtig dargestellt.

Schwacke Bewertung schon seit über 50 Jahren

Bereits seit über 50 Jahren gibt es die Schwacke Liste, anfänglich natürlich noch in gedruckter Form und mit Zugang nur für Händler. Doch mittlerweile ist Sie zugänglich für jedermann im Internet. Eine Auto- oder Fahrzeugbewertung kann problemlos und in kurzer Zeit im Internet gemacht werden.
Wenn Sie eine Bewertung anhand der Schwacke Liste machen dann bekommen Sie eine individuelle Fahrzeugbewertung die viele Kriterien mit einfließen lässt, dazu gehören relevante Dinge wie: Erstzulassung, Laufleistung und Sonderausstattung. Diese Dinge werden bei vielen kostenlosen Autobewertungen nicht berücksichtigt, der so ermittelte Wert ist also nur bei der Schwacke Liste relevant.

Tipp: Bis zu 800 Euro können Sie jährlich mit einer günstigeren KFZ Versicherung sparen – wieviel genau das lesen Sie hier – jetzt sofort berechnen.

Schwacke kostet Geld

Eine professionelle Fahrzeugbewertung anhand der Schwacke Liste ist nicht kostenlos! Aktuell kostet Sie 7,90€ – dieses Geld ist die Online Bewertung aber in jedem Fall Wert. Denn  egal ob Käufer oder Verkäufer profitiert Ihr davon. Als Verkäufer habt Ihr einen realen Marktwert, ein windiger Autoverkäufer kann euch also den Preis nicht schlecht reden. Außerdem habt Ihr eine Bewertung die Ihr ausdrucken könnt und den potenziellen Interessenten überreichen könnt, das schafft vertrauen welches besonders beim Autokauf sehr wichtig ist.

Als Käufer könnt Ihr mit den entsprechenden Daten natürlich auch eine Schwacke Bewertung Online durchführen, das hat den Vorteil das Ihr über den tatsächlichen Marktwert des neuen gebrauchten Informiert seid und so nicht Gefahr lauft zu viel Geld zu bezahlen.

Diese 7,90€ für die Fahrzeugbewertung solltet Ihr auf keinen Fall einsparen, so mancher Autokäufer / Autoverkäufer ist erstaunt über das Ergebnis.

Online Fahrzeugbewertung

Bares Geld sparen mit der Schwacke Fahrzeugbewertung

So funktioniert die Schwacke Online Bewertung

Die Online Fahrzeugbewertung mittels der Schwacke Liste ist dabei ganz leicht, lediglich einige Daten über das zu bewertende Auto sind nötig.

Sie können dabei wählen ob Sie die Bewertung „Mit Fahrzeugschein“ oder „Ohne Fahrzeugschein“ starten wollen. Komfortabler ist mit Fahrzeugschein, denn so bekommen Sie direkt nach der Eingabe der HSN & TSN das passende Fahrzeug angezeigt.

Sobald das passende Fahrzeug ermittelt wurde geht es an die Eingabe der Sonderausstattung, und diese ist je nach Fahrzeug sehr umfangreich. Ihr solltet euch hier einige Minuten Zeit nehmen und die Eingaben gewissenhaft machen, denn alles fließt in die Bewertung mit ein.

Wenn alle Eingaben erledigt sind steht nur noch der Bezahlvorgang an und im Anschluss könnt Ihre eure Bewertung direkt herunterladen und ausdrucken.

Fazit: Die Schwacke Bewertung lohnt sich in jedem Fall und sollte bei jedem Autokauf / Autoverkauf durchgeführt werden. Spart hier nicht am falschen Ende