Die KFZ Versicherung hat gekündigt – was ist jetzt zu tun?

Es kommt häufiger vor als man denkt und trotzdem trifft einem diese Nachricht hart: Die KFZ Versicherung hat mir gekündigt – was muss ich jetzt tun? Wenn man das erste mal ein Kündigungsschreiben von der KFZ Versicherung in der Hand hält bekommt man einen Schreck, was muss man jetzt alles tun? Gibt es überhaupt wieder eine günstige Versicherung? Hab ich noch Versicherungsschutz? Alle diese Fragen klären wir in diesem Artikel.

KFZ Versicherung hat gekündigt?

KFZ Versicherung hat gekündigt?

Kündigung von der KFZ Versicherung erhalten

Hält man das Kündigungsschreiben der Versicherung in der Hand dann sucht man häufig vergeblich nach dem Grund der Kündigung, diesen erfährt man häufig erst an der Hotline des Versicherers. Die Gründe können dabei sehr unterschiedlich sein.

Häufig ist ein Zahlungsrückstand Schuld, hier reagieren die Versicherungen häufig rigoros und versenden nach einer Beitragszahlung die nach Mahnung noch im Rückstand ist eine Kündigung.

Aber auch nach einer Schadensregulierung kommt es häufig zu Kündigungen, dieses Recht hat der Versicherer und Sie als Versicherungsnehmer ebenfalls.

Besonders Direktversicherungen sind mit einer Kündigung im Schadensfall schnell, da kann man nichts machen.

Kündigung nach Beitragsrückstand

Ist man mit der Beitragszahlung im Rückstand dann geht es häufig sehr schnell und man hat die Kündigung im Briefkasten, manchmal gibt es nur eine geringfügige Überschneidung zwischen Zahlung und Mahnung, oder es geht nur um wenige Euro die durch eine Nachzahlung zustande kommen, die Kündigung kommt trotzdem. In so einem Fall sollten Sie einfach zum Telefon greifen und bei der Hotline des Versicherers anrufen, wenn es das erste mal vorgekommen ist das es bei der Zahlung Probleme gab dann stehen die Chancen gut das die Kündigung durch die KFZ Versicherung rückgängig gemacht wird.

Neue Versicherung suchen

Wenn die Versicherung nicht mit sich reden lässt oder die Kündigung nach einem Schadensfall kam dann hilft nur eine neue Versicherung zu suchen, damit es nicht zu zeitlichen Überschneidungen kommt sollten Sie nicht bis auf den letzten Drücker warten, denn im schlimmsten Fall steht ein Beamter vor der Tür der die Plaketten vom Auto entfernt – das Fahrzeug darf dann nicht mehr im öffentlichen Straßenverkehr bewegt werden.

Damit es nicht soweit kommt einfach einen Online Vergleich nutzen und nach einer neuen Versicherung suchen, häufig findet man eine noch günstigere.

Hier können Sie Online nach einer neuen Versicherung schauen.

Ablehnung durch die neue KFZ Versicherung

Hatten Sie besonders viele Schäden in den letzten Jahren und wollen Ihr Auto Kasko versichern? Dann kann es vorkommen dass die neue Versicherung das ablehnt, allerdings darf keine Versicherung die Haftpflicht ablehnen.

Ablehnung für die Kaskoversicherung bekommen – was tun?

Ihr Auto ist noch relativ neu und die Kaskoversicherung ist Ihnen wichtig? Dann müssen Sie noch einmal ran und erneut nach einer Versicherung suchen die Sie auch in der Kasko versichert. Dazu müssen Sie der aktuellen Versicherung mitteilen dass Sie von Ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch machen. Auch hier wieder auf das Datum achten.

Hier können Sie sofort Online nach einer neuen KFZ Versicherung suchen.

 

Weitere Ratgeber:
ab wann Auto nur noch Haftplficht versichern
KFZ Versicherung für Fahranfänger