Schlagwort-Archiv: autoversicherung

Die KFZ Versicherung hat gekündigt – was ist jetzt zu tun?

Es kommt häufiger vor als man denkt und trotzdem trifft einem diese Nachricht hart: Die KFZ Versicherung hat mir gekündigt – was muss ich jetzt tun? Wenn man das erste mal ein Kündigungsschreiben von der KFZ Versicherung in der Hand hält bekommt man einen Schreck, was muss man jetzt alles tun? Gibt es überhaupt wieder eine günstige Versicherung? Hab ich noch Versicherungsschutz? Alle diese Fragen klären wir in diesem Artikel.

KFZ Versicherung hat gekündigt?

KFZ Versicherung hat gekündigt?

Kündigung von der KFZ Versicherung erhalten

Hält man das Kündigungsschreiben der Versicherung in der Hand dann sucht man häufig vergeblich nach dem Grund der Kündigung, diesen erfährt man häufig erst an der Hotline des Versicherers. Die Gründe können dabei sehr unterschiedlich sein.

Häufig ist ein Zahlungsrückstand Schuld, hier reagieren die Versicherungen häufig rigoros und versenden nach einer Beitragszahlung die nach Mahnung noch im Rückstand ist eine Kündigung.

Aber auch nach einer Schadensregulierung kommt es häufig zu Kündigungen, dieses Recht hat der Versicherer und Sie als Versicherungsnehmer ebenfalls.

Besonders Direktversicherungen sind mit einer Kündigung im Schadensfall schnell, da kann man nichts machen.

Kündigung nach Beitragsrückstand

Ist man mit der Beitragszahlung im Rückstand dann geht es häufig sehr schnell und man hat die Kündigung im Briefkasten, manchmal gibt es nur eine geringfügige Überschneidung zwischen Zahlung und Mahnung, oder es geht nur um wenige Euro die durch eine Nachzahlung zustande kommen, die Kündigung kommt trotzdem. In so einem Fall sollten Sie einfach zum Telefon greifen und bei der Hotline des Versicherers anrufen, wenn es das erste mal vorgekommen ist das es bei der Zahlung Probleme gab dann stehen die Chancen gut das die Kündigung durch die KFZ Versicherung rückgängig gemacht wird.

Neue Versicherung suchen

Wenn die Versicherung nicht mit sich reden lässt oder die Kündigung nach einem Schadensfall kam dann hilft nur eine neue Versicherung zu suchen, damit es nicht zu zeitlichen Überschneidungen kommt sollten Sie nicht bis auf den letzten Drücker warten, denn im schlimmsten Fall steht ein Beamter vor der Tür der die Plaketten vom Auto entfernt – das Fahrzeug darf dann nicht mehr im öffentlichen Straßenverkehr bewegt werden.

Damit es nicht soweit kommt einfach einen Online Vergleich nutzen und nach einer neuen Versicherung suchen, häufig findet man eine noch günstigere.

Hier können Sie Online nach einer neuen Versicherung schauen.

Ablehnung durch die neue KFZ Versicherung

Hatten Sie besonders viele Schäden in den letzten Jahren und wollen Ihr Auto Kasko versichern? Dann kann es vorkommen dass die neue Versicherung das ablehnt, allerdings darf keine Versicherung die Haftpflicht ablehnen.

Ablehnung für die Kaskoversicherung bekommen – was tun?

Ihr Auto ist noch relativ neu und die Kaskoversicherung ist Ihnen wichtig? Dann müssen Sie noch einmal ran und erneut nach einer Versicherung suchen die Sie auch in der Kasko versichert. Dazu müssen Sie der aktuellen Versicherung mitteilen dass Sie von Ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch machen. Auch hier wieder auf das Datum achten.

Hier können Sie sofort Online nach einer neuen KFZ Versicherung suchen.

 

Weitere Ratgeber:
ab wann Auto nur noch Haftplficht versichern
KFZ Versicherung für Fahranfänger

Ab wann das Auto nur noch Haftpflicht versichern?

Beim Kauf eines neuen Autos stellt sich häufig die Frage wie gut, und somit teuer, man es versichern sollte. Die KFZ Haftpflicht ist wie der Name bereits sagt eine Pflichtversicherung, diese muss man bereits nachweisen wenn man das Auto auf der Zulassungsstelle zulassen möchte. Die weiteren Möglichkeiten sind: Teilkasko und Vollkasko.


Nur Haftpflicht versichern

Hier kann man nur Haftpflicht versichern

An wann nur noch Haftpflicht versichern?

Pauschal kann man das nicht sagen, denn es kommt immer darauf an welches Auto Sie fahren, und davon abhängig: wieviel Sie die zusätzliche Teilkasko pro Jahr kostet. Denn häufig kostet Sie mit einer Selbstbeteiligung von 150€ nicht viel mehr als 100 bis 150 Euro. Das ist zwar Geld was man lieber im eigenen Portmonee hätte als es für eine Versicherung auszugeben, aber Sie müssen sich vor Augen halten was eine Teilkasko alles für Schäden übernimmt und wieviel ein so ein Schaden kostet wenn Sie Ihn aus eigener Tasche bezahlen müssen.

Schäden die durch eine Teilkasko versichert sind: Glasbruch, Wildunfälle, Elementarschäden, zb: der Hagelschaden und auch den Fahrzeugdiebstahl zahlt die Teilkasko. Bereits ein Scheibenwechsel nach einem Steinschlag hat, je nach Fahrzeug, den Mehrbetrag den die Teilkasko kostet meist für einige Jahre wieder drin. Aber auch ein Wildunfall ist schnell passiert, die Kosten können sehr schnell in den 4 stelligen Bereich gehen.

Unsere Empfehlung:
Wenn Ihr Auto bereits so alt ist das es absehbar ist das es die nächste TÜV Prüfung nicht mehr übersteht dann können Sie auch nur die KFZ Haftpflicht Versicherung um zu sparen. Bei diesem Auto ist dann der Wert sehr wahrscheinlich so gering das jeder größere Schaden sowieso ein Totalschaden wäre.

Alle anderen dagegen sollten auf jeden Fall exakt ausrechnen was die Teilkasko gegenüber der nur Haftpflicht im Preis ausmacht. Wenn das nur 100 bis 200 Euro sind sollten Sie auf jeden Fall Haftpflicht und Teilkasko versichern.

Gleich hier die KFZ Versicherung vergleichen

Schadensfreie Jahre in Gefahr bei Teilkasko?

Nein, und das ist ebenfalls ein wichtiger Punkt den Sie in Ihre Überlegung mit einfließen lassen müssen. Wenn Sie einen Schaden durch die Teilkasko regulieren lassen dann werden Sie nicht in Ihrer Schadensfreiheitsklasse hochgestuft! Sie müssen lediglich die vereinbarte Selbstbeteiligung bezahlen.

Vor einer Versicherungskündigung Zusage abwarten

In Deutschland muss Sie jedes Versicherungsunternehmen in der KFZ Haftpflicht versichern, anders sieht das bei der Teil- bzw. Vollkasko aus. Dort hat die Versicherung das Recht Sie und Ihr Auto abzulehnen. Wenn Sie also Ihre bisherige Versicherung aus Kostengründen kündigen möchten dann warten Sie im Idealfall die Versicherungsbestätigung Ihrer neuen Versicherung ab, dann könne Sie sich sicher sein den von Ihnen gewünschten Versicherungsumfang auch zu erhalten.

KFZ Versicherung vergleichen

Extreme Preisunterschiede bei den Auto Versicherungen

Seit vielen Jahren tobt ein regelrechter Krieg unter den Versicherern. Die Preise zwischen den einzelnen Gesellschaften variieren so stark das einige hundert Euro jährlicher Unterschied keine Seltenheit sind! Dabei ist es dank des Internets so einfach einen Preisvergleich der KFZ Versicherungen zu machen, und das haben auch viele Versicherungen erkannt und versuchen immer Preisgünstiger Tarife anzubieten.

Autoversicherung vergleichen

Autoversicherung Online vergleichen

Eine Haftpflichtversicherung braucht jedes Auto

Wer bei uns in Deutschland ein Auto auf einer öffentlichen Straße bewegt der braucht dazu mindestens eine Haftpflicht Versicherung, diese übernimmt Schäden die durch euer Verschulden anderen zugefügt werden. In der Wahl der Anbieter hat man völlig freie Hand, ein Vergleich ist also uneingeschränkt möglich.

Bereits bei der Haftpflichtversicherung, dem Minimum sozusagen was Ihr an Versicherung abschließen müsst, gibt es riesige Preisunterschiede. Bei einem Online Versicherungsvergleich könnt Ihr selbstverständlich auswählen ob Ihr nur die Haftpflicht oder auch die Teil- bzw. Vollkasko vergleichen wollt.

Alte Autoversicherung kündigen bis zum 30.11.

Jährlich ist der 30.11. der Stichtag zu dem Ihr eure bestehende „alte“ KFZ Versicherung kündigen könnt. Wenn Ihr also im Vergleich feststellt dass Ihr aktuell viel zu viel für eure bestehende Autoversicherung zahlt dann ist das euer Datum. Um auf Nummer sicher zu gehen dass Ihr das nicht vergesst könnt Ihr natürlich jetzt schon kündigen, der Zeitpunkt liegt dann nur etwas in der Zukunft.

Ihr könnt auch unsere kostenlose Musterkündigung nutzen – hier klicken.

Wer Online vergleicht spart doppelt

Noch vor wenigen Jahren musste man bei verschiedenen Versicherungen anrufen und nach einem Angebot fragen, nicht selten holte man sich so gleich den Versicherungsvertreter ins Haus. Eine Zeitraubende Aufgabe. Dank Internet ist das wesentlich leichter geworden, in zwei Minuten hat man alle relevanten Daten in einer Formular eingegeben und erhält auf Mausklick Angebote von Versicherungen inklusive den tatsächlichen Preis den an zahlen muss. Einfacher kann ein Autoversicherungsvergleich nicht sein.

Einsparpotenzial ist enorm

Wie weiter oben bereits erwähnt sind Preisunterschiede von einigen hundert Euro pro Jahr keine Seltenheit, wenn Ihr nicht gerade Geld zu verschenken habt dann sollte Ihr euch die 3 Minuten Zeit nehmen um eurer Versicherung auf den Zahl zu fühlen! Legt einfach los.

Startet hier den Vergleich: